Scuderia Corsa plant Verteidigung des Le Mans-Erfolgs

Die amerikanische Scuderia Corsa – in diesem Jahr Klassensieger in der GTE-Am-Klasse des 24 Stunden Rennen von Le Mans will 2017 mit einem 2-Wagen Ferrari F488 GTE Team zurückkehren. Das hat Teamchef Giacomo Mattioli unseren Kollegen von Sportscar 365 gegenüber enthüllt. Zumindest Bill Sweedler und Townsend Bell, die zusammen mit Jeff Segal die Klasse 2016 gewannen, werden in das Lineup des Teams zurückkehren, das in allen Positionen Mitte Januar bekannt gegeben werden soll. Als Einsatzteam soll erneutdie Tessiner Kessel Racing Truppe für die amerikanische Mannschaft fungieren.