C.I.P. - Imola - Qualifyings

Scuderia NT-Osella PA21 Evo - www.acisportitalia.itDie Poles für die beiden Läufe der Italienischen Prototypen-Meisterschaft in Imola holten Jacopo Faccioni (Scuderia NT-Osella PA21 Evo, Bild; 1:44,556) bzw. Davide Uboldi (Uboldi Corse-Osella PA21 Evo; 1:43,377). Das Feld der Serie bestand in den Qualifyings nur aus zehn Wagen.