Italienische GT - Misano - Ergebnisse

Beim ersten Rennen des Campionato Italiano Gran Turismo in Misano siegten Vito Postiglione / Luigi Lucchini (Ebimotors-Porsche 911 GT3 R; 30 Runden) vor Marco Mapelli / Christian Passuti (Antonelli Motorsport-Porsche 911 GT3 R; +0,211s) und Gabriele Lancieri / Giuseppe Ciro (MP1 Corse-Ferrari F458 GT3; +24,968s). Diese drei Besatzungen kamen auch in Lauf 2 auf das Podium - jedoch in anderer Reihenfolge: Mapelli / Passuti - Lancieri / Ciro (+4,249s) - Postiglione / Lucchini (+18,437s).

In der GT3-Punktetabelle führen damit Marco Mapelli / Christian Passuti (35) vor Postiglione / Lucchini (32) und Lancieri / Ciro (27). Die nächste Runde der Italienischen GT-Meisterschaft findet Mitte Juni auf dem Red Bull Ring statt.