GT Open - Šenkýř mit Joel Eriksson in Spa

GT Open Senkyr SpaŠenkýř Motorsport hat heute in einer Pressemitteilung den Teamkollegen von Richard Gonda für die nächste Runde des International GT Open in Spa-Francorchamps am 8. - 10. Juni 2018 bekanntgegeben. Es ist kein geringerer, als der aktuelle BMW DTM Werksfahrer Joel Eriksson.

Das Team aus dem tschechischen Brno wird nach dem Debüt beim Saisonfinale der GT Open in Barcelona Ende letzten Jahres, ab dem Rennen in Spa-Francorchamps an den restlichen Läufen der Meisterschaft teilnehmen.

Während der Slowake Richard Gonda bereits über Erfahrung im GT3-Sport verfügt, ist der Start im belgischen Spa-Francorchamps für Joel Eriksson die Premiere im GT3-Auto.
Der Schwede Eriksson ist als ehemaliger Formel-Pilot ein aufstrebendes Talent in der DTM. Bereits bei seinem ersten Einsatz beim Saisonstart belegte er einen vielbeachteten vierten Platz.

„Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem BMW Werksteam, Richard und Joel genießen unser vollstes Vertrauen und wir freuen uns auf ein aufregendes Rennwochenende auf einer der interessantesten Grand Prix Strecken der Welt,“ sagt Robert Šenkýř, Besitzer und Teamchef von Šenkýř Motorsport.