ADAC GT Masters Kalender 2018 steht fest!

Der ADAC hat heute den finalen GT Masters Kalender für 2018 veröffentlicht. (s. unten).
Der verbliebene offene Punkt war die fragliche dritte Auflage des Motorsport Festivals Lausitzring, gemeinsam mit der kränkelnden DTM und die unklare Situation bezüglich des neuen Eigentümers der Rennstrecke in der Lausitz.

Nun besteht Klarheit. Das dritte und vierte Rennen der kommenden Saison wird in Most (CZ), nahe der deutschen Grenze, veranstaltet werden. Fest stand, dass der Saisonstart wieder im April in Oschersleben und das Saisonfinale erneut Ende September in Hockenheim stattfinden würden. Es wird im nächsten Jahr mit dem Autodrom Most (Premiere für die tschechische Rennstrecke im ADAC GT Masters), dem Red Bull Ring in Österreich und Zandvoort in den Niederlanden, insgesamt drei Auslandsrennen geben.

13.04. - 15.04.2018 Motorsport Arena Oschersleben
27.04. - 29.04.2018 Autodrom Most (CZ)
08.06. - 10.06.2018 Red Bull Ring (A)
03.08. - 05.08.2018 Nürburgring
17.08. - 19.08.2018 Circuit Zandvoort (NL)
07.09. - 09.09.2018 Sachsenring
21.09. - 23.09.2018 Hockenheimring

Darüber hinaus steht nun auch der Termin für die Pre-Season Tests fest: Vom 26. - 28.03.2018 werden die Motoren der besten deutschen Rennserie erneut in der Magdeburger Börde (Oschersleben) zum ersten Mal zur Saison 2018 gestartet.