Dix Mille Tours HTTT - Gruppe C Rennen

Im Rahmen der von Peter Auto veranstalteten "Dix Mille Tours" auf dem HTTT (Paul Ricard), nahmen auch wieder die Teilnehmer der Gruppe C Rennserie teil. 18 Fahrzeuge waren am Samstag, 06.10., zu den beiden Quali-Läufen angetreten und aufgeteilt in 12 C1 und 6 C2 Teilnehmer.

Die Pole-Position bei den C1 holten sich G. Evans & B. Berridge, (MERCEDES C11) vor S.Tandy & J. Osborne, (NISSAN R90CK – nebenstehend ein Video von der Qualifying-Runde des Nissan). In der C2 Klasse war M. Donovan im SPICE SE88-Cosworth erfolgreich.

Das 1h Rennen am Sonntag begann mit der Überraschung, dass 3 Teilnehmer (u.a. auch der Jaguar XJR-16) wegen unterschiedlichen Problemen, nicht zum Start erschienen. Im Rennen gab es dann gleich 5 Ausfälle, u.a. erwischte es in Runde 23 die Trainingsbesten Evans und Bob Berridge. Danach gab es ein einsames Rennen des NISSAN R90CK und Tandy/Osborne siegten mit einer Runde Vorsprung. Platz zwei ging mit 27 Runden an P.A. France auf Porsche 962C und auf P.3 kam bereits der Sieger der C2 Klasse Mike Donovan ins Ziel.

Bei der Pressekonferenz bestätigte Patrick Peter bereits den Termin für 2013 ( 04./06.10. ) und im 20. Jahr nach der Gründung der BPR-Serie (Barth-Peter-Ratel in 1993) soll es im nächsten Jahr auch ein Rennen für GT's aus der BPR Zeit von 1993- bis 1996 geben.