Poulsen vor einem Wechsel in die ELMS

Wie unsere Kollegen von Dailysportscar.com melden könnte die Young Driver AMR-Mannschaft in der nächsten Saison ihr Einsatzgebiet von der FIA Langstrecken Weltmeisterschaft in die Europäischen Le Mans Serie verlagern. Wie Pilot Kristian Poulsen unseren britischen Kollegen mitteilte, wird er 2015 ein neues Projekt unterstützen, das unter dem Banner des dänischen Computerspielherstellers Kilo anterten wird. Neben Poulsen, sollen Casper Elgaard und ein weiterer dänischer Pilot mit an Bord sein.

Einsatzgerät wird ein Aston Martin Vantage GT3 in der GTC-Klasse sein. Ob Young Driver AMR den Einsatz übernimmt, ist allerdings genau so noch offen wie die Frage, ob die deutsch-dänische Truppe parallel weiter in der FIA Langstrecken Weltmeisterschaft antritt.