2 Camaros nach Down under

Reiter Engineering hat ein Kundenteam für den Einsatz der GT3-Camaros gewinnen können. Nach einer Meldung aus Australien wird das einheimische M-Motorsport-Team, das in der Australischen GT-Meisterschaft antritt, 2 der 7,9l V8-Boliden nach Down Under importieren. Ein erster Einsatz soll gegen Ende der Saison beim Finale der Meisterschaft auf dem Kurs von Highlands Park erfolgen. Danach will das Team aus Melbourne sich auf den Einsatz bei den 12h von Bathurst 2015 vorbereiten.

M-Motorsport ist mit einem Lamborghini Gallardo bereits bestens mit Reiter Engineering als Lieferant vertraut. Die Mannschaft will den Gallardo 2015 parallel zum Camaro einsetzen.