CER 2010 startet in Le Castellet mit Lola-Sieg

cer_htttWir schulden euch noch das Ergebnis des ersten Laufes der Classic Endurance Rennserie vor einer Woche in Le Castellet: In einem mit 54 Autos in den Qualifkationsläufen stark besetztem Feld gewann der Franzose Patrice Lafargue mit seinem Lola T298-BMW den einstündigen Lauf vor dem Schweizer Jean-Marc Luco in seinem bärenstarken Porsche 936. Luco hatte zwar abgesehen von der Startphase lange in Führung gelegen, musste aber im letzten Drittel des Rennens einem technischen Problem an seinem Porsche Tribut zollen. Der Portugiese Carlos Barbot auf seinem Lola 280-DFV errang den letzten Podiumsrang.

Die ersten sechs Plätze wurden von Fahrern aus der P2-Klasse (Prototypen der Baujahre 1973-79) belegt. Die Klasse P1 der Wagen ab Baujahr 1966 gewann auf Gesamtrang 7 der Franzose David Ferrer auf einem Lola T70 Spyder. Die GT-Klassensiege gingen an den Belgier Herve Regout in einem Porsche 934 (GT2) sowie den Porsche-911-Piloten Bernard Moreau (GT1).

Neuester Rennbericht