3 GRT-Huracan in der Blancpain Sprint

Das3grtlambos Grasser Racing Team bringt in der kommenden Saison des Blancpain GT Serien Sprint Cups wieder 3 Lamborghini Huracán GT3 an den Start. Neben den beiden 2017 viertplazierten Piloten Christian Engelhart und Mirko Bortolotti auf der #63 und dem ebenfalls in der letzten Saison schon engagierten Duo Ezequiel Perez Companc und Andrea Caldarelli in der #19 wird im kommenden Jahr ein drittes Fahrzeug (#82) mit dem von HTP-Motorsport zu Grasser gewechselten französischen Piloten Franck Perera und dem 20 jährigen Niederländer Loris Hezemans, der letztes Jahr in einem der Strakka Racing McLarens antrat, an den Start gebracht. Mit den 3 Lamborghinis will Teamchef Gottfried Grasser den Titel in der Gesamtserie 2018 verteidigen.