VdeV Magny Cours am Wochenende

An vdev gtlmp magnycoursdiesem Wochenende richtet auch die VdeV-Serie ihr vorletztes Saisonmeeting in Magny-Cours aus. 20 Teams stehen auf der Nennliste für das 4-stündige Rennen der Endurance GT/Tourisme/LMP3/PFV. In der Top-Klasse der LMP3 treten 7 Ligier JS P3 LMP3 gegen 3 Norma M30 LMP3 an. Die deutsch-polnische Inter Europol Competition-Mannschaft mit den beiden Ligier von Smiechowski/Still und Scheuschner/Bourgois jagt dabei das führende Trio auf dem Graff Racing-Ligier. Neben 3 Renault RS 01 stehen noch 5 weitere GT-Teams und 2 Shiluetten-Tourenwagen am Start der Serie die am Sonntag ab 11.50 Uhr ihr 4-stündiges Rennen ausfährt.

In dem 6-stündigen Rennen der Endurance Proto wächst das Feld angeblich auf 21 Norma M20FC CN-Spider an, nachdem man in den letzten Läufen eher eine Feldstärke von etwa knapp über einem Dutzend der Autos verzeichnete. Dieser Lauf wird schon am Samstag von halb 5 bis halb elf in die Nacht hinein als halbes Nachtrennen abgehalten. Zusätzlich hat man auch die historischen Autos der VHC am Sonntag für 2 einstündige Rennen am Start.