Luca Stolz vor Le Mans Debüt

lucastolz Luca Stolz kommt in diesem Jahr zu seinem ersten Le Mans-Einsatz: der 22-jährige ADAC-GT-Pilot der in der letzten Saison zusätzlich auch im Blancpain GT Serien Endurance Cup und der VLN Langstreckenmeisterschaft antrat, wird zusammen mit Keating Motorsports in deren von Risi Competitione eingesetzten Ferrari F488 GTE an der Sarthe debütieren.

Stolz unterstützt dabei Teambesitzer Ben Keating und Jeroen Bleekemolen, mt denen er schon gemeinsam den Saisonauftakt der Weather Tech-USCC-Serie in Daytona an Bord des Riley Team Mercedes AMG GT antrat. Dort erreichte das Trio zusammen mit Adam Christodoulou den vierten Klassenrang in der GTD-Klasse. In Bathurst beim Intercontinental GT Challenge-Auftakt gelang Stolz gemeinsam mit Marc Lieb, Tim Pappas und jeroen Bleekemolen ein dritter Gesamtrang und der Sieg in der Pro-Am-Klasse auf dem Black Swan Racing Porsche 991 GT3 R.