15 Wagen zur AsLMS-Runde in Fuji am Start

Die 2. aslms bbtligierRunde der Asiatischen Le Mans Serie im japanischen Fuji findet morgen auch nur mit einem Feld von lediglich 15 Autos statt. 6 LMP2, 6 LMP3 und 3 GTC starten morgen über die 4-stündige Renndistanz. 4 Ligier-Teams kämpfen in der Top-Klasse gegen beiden Jackie Chan DC-Racing Orecas um den Sieg . In der LMP3-Klasse tritt erstmal in dieser Saison wie berichtet ein Ginetta gegen die 5 Ligier aus dem Vorlauf im chinesischen Zuhai an. In der GT3-Klasse brint die taiwanesische Team AAI-Mannschaft statt des Mercedes AMG GT aus dem Vorlauf einen Ferrari F488 GT3 an den Start.

Das Qualifying am heutigen Samstag-Morgen ist mit der Poleposition des chinesischen BBT-Ligiers von Pilot Pipo Derani zu Ende gegangen. Derani konnte die beiden Jackie Chan Orecas hinter sich lassen. Das Rennen startet morgen früh um 4.20 und kann auf der Website der Asiatischen Le Mans Serie zumindest per Live-Timing verfolgt werden.