Italienische GT und C.I.P. - Vallelunga - Qualifyings

Mirko Venturi / Tommaso Maino (Black Bull Swiss Racing-Ferrari F458 GT3, Bild; 1:34,315) sowie Vito Postiglione / Luigi Lucchini (Ebimotors-Porsche 911 GT3 R, 1:34,379) werden am Sonntag bei je einem der beiden Läufe der Italienischen GT-Meisterschaft in Vallelunga von der Pole-Position aus starten.

Die Bestzeiten in den Qualifyings für die zwei Rennen des Italienischen Prototypen-Championnats erzielten Jacopo Faccioni (Scuderia NT-Osella PA21 Evo; 1:32,437) sowie Davide Uboldi (Uboldi Corse-Osella PA21 Evo; 1:32,413).