C.I.P. - Magione - Ergebnisse

Den ersten Lauf der Italienischen Prototypen-Meitserschaft in Magione gewann Ivan Bellarosa (Avelon Formula-Wolf GB08; 21 Runden), dahinter entschieden wenige Zehntel um die nächsten Platzierungen: Luigi Bruccoleri (Concordia Motorsport-Osella PA21 Evo; +21,113s) belegte Rang 2 vor Jacopo Faccioni (Scuderia NT-Osella PA21 Evo; +21,660s) und Davide Uboldi (Uboldi Corse-Osella PA21 Evo; +21,751s).

Das zweite Rennen des Tages brachte auf den Top-4-Positionen wiederum dieselbe Reihung, wobei erst eine nachträgliche Zeitstrafe Davide Uboldi den Podestplatz kostete: Bellarosa - Bruccoleri (+18,795s) - Faccioni (+21,668s) - Uboldi (+22,338s, inkl. 3s Penalty).

In der Gesamtwertung der Serie halten Bellarosa und Uboldi bei jeweils 69 Zählern, Dritter ist Faccioni (64) gefolgt von Bruccoleri (46). Die nächsten C.I.P.-Läufe finden am 07.07. in Mugello statt.