IWSC * CTMP - Cadillac's 7:0

Am Ende langte es für JDC-Miller mit ihrem Oreca nicht ganz für den Sieg. In einem mit Regenschauern versetzten Rennen dominierte das ehemalige PC-Team das Rennen und gab sich spannende Zweikämpfe mit dem #10 Wayne Taylor Cadillac, den es wieder einmal im Rennen hart getroffen hatte nachdem er mit der #4 Corvette kurz vor Ende bei einem Überholmanöver kollidierte.

Dane Cameron und Eric Curran (#31 Whelen Engineering Cadillac) profitierte trotz eines nicht gerade aufregenden Rennens für sie und holten sich den zweiten Platz.

Ein weiterer heftiger Einschlag in die Reifenstapel sowie einem Überschlag in den letzten Minuten von David Ostella (#52 PR1/Mathiasen Liger) sorgte für ein Rennende unter Gelb.

Mehr zum Rennverlauf sowie allen Ergebnissen gibt es auf unserer Partnerseite von americansportscar.de