Spanische GT - Barcelona - Ergebnis Lauf 2

Der Sonntags-Lauf der Spanischen GT-Meisterschaft in Barcelona wurde abermals in einem gemeinsamen Rennen mit den Teilnehmern des GT-Open ausgetragen. Alessandro Pier Guidi / Alvaro Fontes (Ray Racing Team-Ferrari F430 GT2 / 13.) gewannen die IberGT-Wertung vor Cesar Campanico / Mikko Eskelinen (Novadriver-Audi R8 LMS ultra / 15.) und Marco Mapelli / Archie Hamilton (Autorlando Sport-Porsche 911 GT3 R / 23.).

Neuer Spanischer GT-Meister ist der Finne Mikko Eskelinen (159 Punkte), auf den nächsten Rängen der Punktetabelle folgen die beiden Portugiesen Cesar Campanico (145) und Miguel Ramos (Autorlando-Porsche 911 GT3 R; 143) sowie der Spanier Alvaro Fontes (140).