Der endgültige DMV-GTC-Kalender

Die DMV-GTC hat den endgültigen Kalender für die Meetings der GT-Sprintserie und der angeschlossenen Dunlop-60 Mittelstreckenserie bekannt gegeben. Diese fängt in der nächsten Woche in Hockenheim an:

Start zur Saison ist auf dem 4,574 Kilometer langen GP-Kurs im Badischen. Am 08. April werden über den Tag verteilt zunächst die Trainings- und Qualifyingssitzungen ausgetragen. Beim DMV GTC bestimmt Qualifying 1 zur Startaufstellung von Rennen 1. Bei Q2 ist es für Rennen 2. Somit können sich zwei Piloten das Cockpit teilen. d60zolderDen Abschluß bildet das 30-minütige Qualifying zum DUNLOP 60. Ernst wird es dann am 09. April bei den Rennen am Morgen und Mittag. Am Nachmittag endet der Tag mit dem 60-Minuten-Rennen DUNLOP 60. Insgesamt haben die Teams fast vier Stunden offizielle Rennzeit!

Der Kalender der DMV GTC 2017 lautet wie folgt:

08./09. April 2017 Hockenheim
28./29. April 2017 Dijon-Prenois (F)
19./20. Mai Red Bull Ring (A)
09./10. Juni 2017 Nürburgring
07./08. Juli 2017 Hockenheim
28./29. Juli 2017 Most (CZ)
08./09. September 2017 Zolder (BE)
06./07. Oktober 2017 Hockenheim