30. Saisonkalender des Carrera-Cups

Der Porsche Carrera Cup Deutschland startet pcc3a2019 in ein ganz besonderes Motorsport-Jahr: man feiert das 30. Jubiläum. Der Rennkalender umfasst 16 Läufe im Rahmen des ADAC GT-Masters sowie der DTM. Der Talent Pool, das erfolgreiche Förderprogramm des Carrera Cup Deutschland, wird auch 2019 fortgeführt.

Im Jahr 2019 setzt sich der Rennkalender aus insgesamt 8 Veranstaltungen mit jeweils 2 Rennen zusammen. Dazu kommt ein zweitägiger Test vor Saisonbeginn. Sechsmal gehört der Porsche Carrera Cup Deutschland zum Programm des ADAC GT-Masters. Neben den Rennen auf dem Nürburgring, dem Hockenheimring und dem Sachsenring geht es für das Fahrerfeld an drei Wochenenden ins Ausland. Stationen sind Most in Tschechien, Spielberg in Österreich sowie das niederländische Zandvoort . Gleich zweimal präsentiert sich der Markenpokal im Rahmen der DTM. Zum Saisonauftakt auf dem Hockenheimring und auf dem traditionsreichen Norisring in Nürnberg. Bei jedem Event werden je ein Sprintrennen am Samstag und Sonntag ausgetragen. Die Rennen dauern 30 Minuten.

Der Kalender der 30. PCC-Saison lautet wie folgt:
09.04.-10.04.2019, Autodrom Most, offizieller Test
03.05.-05.05.2019, Hockenheim (DTM), Rennen 1+2
17.05.-19.05.2019, Autodrom Most (ADAC GT Masters), Rennen 3+4
07.06.-09.06.2019, Red Bull Ring (ADAC GT Masters), Rennen 5+6
05.07.-07.07.2019, Norisring (DTM), Rennen 7+8
09.08.-11.08.2019, Circuit Zandvoort (ADAC GT Masters), Rennen 9+10
16.08.-18.08.2019, Nürburgring (ADAC GT Masters), Rennen 11+12
13.09.-15.09.2019, Hockenheim (ADAC GT Masters), Rennen 13+14
27.09.-29.09.2019, Sachsenring (ADAC GT Masters), Rennen 15+16