Britische Aston GT4 Challenge startet in 4.Saison

astongt4challenge.jpgDie britische Aston Martin GT4 Challenge startet im kommenden Jahr in ihre 4. Saison. Der kürzlich vorgestellte Kalender enthält 7 Meetings mit zwei Höhepunkten: Zum einen soll die Serie im Rahmenprogramm des 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps im kommenden Sommer antreten, wobei mit dem gleichfalls dort geplanten Antreten der GT4 Europa-Trophy (wir berichteten) theoretisch eine zweite Einsatzmöglichkeit existiert. Als zweites Highlight wird am 14. Juli in Brands Hatch beim Centenary Festival das hundertjährige Jubiläum der Marke Aston Martin zelebriert. Anlässlich dessen soll ein 100 Minuten oder 100 Runden-Rennen (ersteres ist wohl wahrscheinlicher) mit dem GT4-Cup ausgetragen werden.

Neben Spa-Francorchamps und dem Festival auf dem GP-Circuit von Brands Hatch sind auch Rennen in auf dem Indy-Kurs von Brands Hatch, in Snetterton, Donington Park, Oulton Park und Silverstone geplant. Näheres zum Terminkalender der Serie findet sich hier auf der Website von Aston Martin.