3.Runde der AsLMS in Thailand

An changintlcircuitdiesem Wochenende findet parallel zu den 24h von Dubai auch die dritte Runde der Asiatischen Le Mans Serie auf dem Chang international Circuit in Burinam, Thailand statt. Im Unterschied zu den Vorjahren und den bisherigen beiden Runden der Saison wird dieses Rennen nicht als 4h sondern als 6h Lauf ausgetragen und damit erstmals in die Dämmerung hinein gefahren und kurz nach Beginn der Nacht abgewunken werden.

Das beim letzten Lauf in Fuji noch 15 Wagen starke Feld (6 LMP2, 6 LMP3, 3 GT3) wächst um einen Wagen an. Der Team NZ Porsche 991 Cup des Trios Dowsett/Curran/Bamber (Will Bamber, der jüngere Bruder von Porsche Werksfahrer Earl Bamber) startet als einziger Entry in der GT Cup-Klasse. Daneben gibt es einige kleinere Fahrer-Umbesetzungen. Deutschsprachige Piloten oder Teams sind wieder nicht am Start.

Das Rennen findet am Samstag von 12-18 Uhr Ortszeit statt, was 5-11Uhr MEZ entsprechen dürfte. Ein Livestream und ein Livetiming sind auf der Webseite der Asiatischen Le Mans Serie angekündigt.